„Ich kandidiere für eine von militaristischer Propaganda freie Universität.“

Ich bin Daniel Leon Schikora, geboren 1977, wohnhaft in Rostock, Stellvertretender Vorsitzender der DKP Rostock und Doktorand der Politikwissenschaft an der Universität Rostock. Mein Promotionsthema ist das französische Religionsverfassungsrecht in seinen Auswirkungen auf die Islampolitik der Französischen Republik. Als Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und ihrer Rostocker Hochschulgruppe…

weiter lesen…

Roter Stammtisch Rostock: Zur Lage in Syrien

Seit nunmehr viereinhalb Jahren wird Syrien durch kriegerische Auseinandersetzungen heimgesucht, die bis heute über 200.000 Menschen das Leben kosteten und viele weitere Hunderttausende ihrer Lebensgrundlagen beraubten. Ausgelöst wurden die irreführenderweise als ’syrischer Bürgerkrieg‘ bezeichneten blutigen Konflikte ab Anfang 2011 durch militärische und terroristische Akte islamistischer Organisationen, deren Ziel die Beseitigung…

weiter lesen…

„Deutschen Kriegstreibern das Handwerk legen!“

Landesaktionstag der DKP Mecklenburg-Vorpommern: Friedensdemonstration in Schwerin Am 26. September führte der DKP-Landesverband von Mecklenburg-Vorpommern eine Friedensdemonstration in Schwerin unter dem Motto “Nein zum Krieg – gegen deutsche Kriegseinsätze” durch. Zu der Demonstration, die durch Aktivistinnen und Aktivisten der Friedensbewegung, der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen…

weiter lesen…

Verfassungsschutzreform: Fortgesetzte Angriffe auf die bürgerliche Demokratie

In der Debatte über die Umsetzung der bundesweiten „Verfassungsschutz“reform in Landesrecht profiliert sich Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier erneut als engagierter Fürsprecher der Außerkraftsetzung minimaler rechtsstaatlicher Normen. Als Innenminister fühle er sich „besonders dazu verpflichtet, dem Schutzbedürfnis der Bevölkerung wirksam zu entsprechen und die Mittel zur Gefahrenerkennung nicht leichtfertig über Bord…

weiter lesen…

Roter Stammtisch Rostock

Öffentliche Debatte des Landtagswahlprogramms Im kommenden Jahr wird die DKP erstmals auch in Mecklenburg-Vorpommern zu Landtagswahlen antreten. Der Entwurf unseres Landtagswahlprogramms befasst sich schwerpunktmäßig mit den Themenfeldern „Sozialpolitik“, „Antifaschismus“ und „Friedenspolitik“, in denen der Landesverband unserer Partei eine sozialistische Alternative zur gegenwärtigen Landespolitik sowie der Programme der anderen Parteien vorstellt.…

weiter lesen…