1.000 rechtswidrig Gekündigte bei Helios – Solidaritätserklärung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit Empörung haben wir erfahren, dass im Zusammenhang mit dem gerechtfertigten Streik beim Helioskonzern 1000 Kolleginnen und Kollegen rechtswidrig gekündigt wurden und um ihre Existenz gebracht werden sollen. Dieser dreiste Angriff auf das Grundrecht des Streiks und elementare Arbeitnehmerrechte ist wohl einmalig in der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik. Für den weiteren Verlauf des Streiks wünschen wir Euch Standfestigkeit und viel Erfolg.

Mit solidarischen Grüßen

DKP Mecklenburg-Vorpommern

close

Newsletter abonnieren!

Kommentare sind geschlossen.