Rock gegen Rechts: Gelungener Auftakt!

Die „Rock gegen Rechts“ Auftaktveranstaltung am 14. Juli 2012 in der Jakobikirche in Stralsund war ein voller Erfolg. In den „heiligen“ Hallen der Kulturkirche fand sich eine Vielzahl von jungen und junggebliebenen Menschen ein. Während man sich im Gustav-Adolf-Saal den Gitarrensound um die Ohren hauen konnte, blieb vor dem Saal ausreichend Gelegenheit sich am Infotisch über die DKP zu informieren. Die GenossInnen warteten mit der erstmalig für diesen Anlass erschienen Kleinzeitung „Das Rote Signal“ zum Thema Rechtsextremismus und Antifaschismus auf. Auch hat die DKP Stralsund keine Kosten und Mühen gescheut und brachte zum ersten Mal Merchandise Produkte wie Feuerzeuge und Kugelschreiber unter das interessierte Volk.
Die GenossInnen der PdL und von Solid versorgten derweil die BesucherInnen mit leckerem Kuchen, kräftigen Stullen und derben Getränken.
Das wohl erste Punkrock Konzert in der Kulturkirche bestach durch einen guten Sound und durchweg positiver Stimmung.

Am kommenden Sonnabend werden die Genossen und Genossinnen wieder am voll belegten Infotisch vor der Alten Eisengießerei anzutreffen sein.

close

Newsletter abonnieren!

Kommentare sind geschlossen.