Veranstaltung: Löhne rauf! Rüstung runter!

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der DKP lädt alle Interessierten (mit oder ohne Parteibuch) ganz herzlich zu seinem ersten diesjährigen Bildungswochenende „Löhne rauf! Rüstung runter!“ ein. Der politische Teil unserer Bildungsveranstaltung, die vom Freitag, 10. März, bis Sonntag, 12. März, in Barhöft bei Stralsund stattfinden wird, will sich den – politisch-theoretischen wie praktischen – Herausforderungen der Mobilisierung gegen die wachsende Kriegsgefahr widmen und gliedert sich in drei Sitzungen:

– Am Samstagvormittag wird Gen. Wolfgang Dockhorn (RotFuchs e. V.) zum Thema „Regierungsbeteiligung oder linke Politik“ referieren. Wir freuen uns, diese Referats- und Diskussionsrunde in (bewährter) Zusammenarbeit mit dem regionalen RotFuchs zu veranstalten.

– Die darauffolgende Sitzung am Samstagnachmittag ist unserer friedenspolitischen Forderung „Frieden mit Russland“ gewidmet. Beleuchtet werden sollen nicht zuletzt die aktuellen Debatten über das Verhältnis der imperialistischen Zentren im allgemeinen und des deutschen Imperialismus im besonderen zu Putins Russland. Der Themenkomplex wird im Rahmen eines Selbsterarbeitungsmoduls erarbeitet werden.

– Die abschließende Sitzung am Sonntagvormittag dient der Rüstungskonversion als einer zentralen friedenspolitischen Forderung, nicht zuletzt im Kontext der Vorstellung des DKP-Programms für die diesjährige Bundestagswahl. Auch für diese Sitzung wird der Landesverband Materialien zur Einführung in das Thema zur Verfügung stellen.

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier.

Kommentare sind geschlossen