Bildungswochenende „Das Wahre ist das Ganze“

Das Bildungswochenende des Landesverbandes der DKP MV vom 25. bis 27. November, an dem mehr als 20 Genossinnen und Genossen sowie Interessierte aus verschiedenen Regionen des Landes sowie aus Berlin teilnehmen, war dem Friedenskampf gegen den Imperialismus gewidmet. Nach einer Vorstellungsrunde und angeregten Gesprächen über eine Reihe landes- und bundespolitischer…

weiter lesen…

Bildungswochenende: Imperialismus und Friedenskampf

Vom 25. bis zum 27. November 2022 wird der DKP-Landesverband sein zweites diesjähriges Bildungswochenende in Stralsund durchführen. Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenkomplex „Imperialismus und Friedenskampf“ gewidmet. Wir laden sowohl Mitglieder der Partei als auch Interessierte ganz herzlich zur Teilnahme ein. Die notwendigen Texte werden vor Ort ausliegen. Die Planung sieht…

weiter lesen…

Theoretische Grundlagen als Basis fürs Handeln

Vom 1. bis 3. April führte der Landesverband der DKP Mecklenburg-Vorpommern sein erstes Bildungswochenende diesen Jahres in Stralsund durch. An dem Wochenende nahmen knapp 20 Genossinnen und Genossen aus verschiedenen Teilen des Bundeslandes teil, unter ihnen auch Mitglieder der Partei Die Linke. Im Zentrum unserer Bildungsveranstaltung standen die weltanschaulichen Grundlagen…

weiter lesen…

Bildungswochenende: Kommunismus – Unsere Grundlagen

Vom 01. bis 03. April 2022 findet unser erstes diesjähriges Bildungswochenende statt. Wir wollen uns mit den Grundlagen des wissenschaftlichen Sozialismus/Kommunismus beschäftigen und u. a. unseren Fokus auf das „Kommunistische Manifest“ legen, aber auch auf aktuelle Themen eingehen und die Sichtweise der Kommunistinnen und Kommunisten darlegen. Wir bitten euch, das…

weiter lesen…

China als Chance verstehen

Am vergangenen Wochenende führte der DKP-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern trotz coronabedingt erschwerter Umstände wieder ein Bildungswochenende durch. An der Bildungsveranstaltung, die dem Thema „China als Chance für den Sozialismus“ gewidmet war, nahmen etwa 20 Personen teil, darunter auch drei Genossinnen und Genossen aus Berlin. In die hundertjährige Geschichte der 1921 gegründeten Kommunistischen…

weiter lesen…