Landtagswahlprogramm 2016

UNSER WAHLPROGRAMM FÜR MECKLENBURG-VORPOMMERN Sozialistische Positionen Nicht unsere Landesregierung Bei der letzten Landtagswahl 2011 blieb fast die Hälfte der Wählerinnen und Wähler den Urnen fern. Die „Große Koalition“ von SPD und CDU wurde fortgesetzt. Weniger als ein Drittel der Wahlberechtigten haben diese Regierung gewählt. Die faschistische NPD ist mit fünf…

weiter lesen…

Ein weiterer Schritt

Ein schwieriges und doch erfolgreiches Jahr liegt nun hinter uns. Was wir uns vorgenommen hatten, konnten wir erreichen. Genannt seien das würdige und aktive Begehen des 70. Jahrestages der Befreiung vom deutschen Faschismus an der Macht. Genannt sei unbedingt das verstärkte Einmischen ins regionale Geschehen, beim Volksentscheid, zur Verfassungsschutzreform, zum…

weiter lesen…

Rüstzeug für soziale Kämpfe!

Vom 27. bis 29. November fand wieder einmal ein Bildungswochenende der DKP Mecklenburg-Vorpommern in Barhöft bei Stralsund statt. Mehr als ein dutzend Dauergäste meldeten sich bereits im Vorfeld an. Wie bereits anderweitig berichtet, wollen wir im kommenden Jahr zur Landtagswahl antreten. Unser Bildungswochenende sollte nicht zuletzt dazu genutzt werden, gemeinsam…

weiter lesen…

Prekäre Kindheit

Foto: Martin Gommel

Unser Land ist nicht nur das Bundesland mit der höchsten Kinderarmut unter den Flächenländern, sondern auch arm an Kindern. Gab es 1991 noch 493.300 Kinder unter 18 Jahren in Mecklenburg-Vorpommern, so waren es 2014 gerade noch 228.300. Je Familie sind das 1,48 Kinder. Das ist selbst im kinderarmen Deutschland wenig.…

weiter lesen…

Veranstaltung: Perspektiven sozialer Kämpfe in Mecklenburg-Vorpommern

Vom 27. bis 29. November 2015 findet in Barhöft bei Stralsund wieder unser Bildungswochenende statt. Sie sind herzlich eingeladen! Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es hier. Mecklenburg-Vorpommerns Bevölkerung schrumpft, vergreist und ist arbeitslos. Diejenigen, die arbeiten, tun dies zu den deutschlandweit geringsten Löhnen, aber dafür mit den höchsten Arbeitszeiten…

weiter lesen…

  • Newsletter