Ein kämpferischer 1. Mai

Ganz in diesem Sinne stand der 1. Mai in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern. Bei vielen Aktionen war auch die DKP vertreten. So z.B. auch bei der antikapitalistischen Demonstration in Rostock. Ein Bündnis aus Antifa und dem Gewerkschaftsverband IWW rief zur ersten antikapitalistischen Demonstration seit Jahren in Mecklenburg-Vorpommern auf. Die Teilnehmerzahl…

weiter lesen…

Unsere Antwort: Solidarität! Widerstand!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Die Unternehmer und deren Politiker predigen Verzicht. Dadurch würden Arbeitsplätze sicherer und Standorte gerettet. Nokia und Schlecker zeigen: Das ist eine Lüge. Vor allem bei Opel ist jüngst sichtbar geworden, wie Standorte gegeneinander ausgespielt werden. Wer sich darauf einlässt, lässt die Anderen und auch sich selbst…

weiter lesen…

Der Parteitag aus Sicht der Delegierten aus dem Nordosten

Vom 2. bis 3. März fand im hessischen Mörfelden-Walldorf der XX. Parteitag der Deutschen Kommunistischen Partei statt. Schon im Vorfeld des Parteitages gab es zum Teil heftige Auseinandersetzungen in den Publikationen der Partei von kommunisten.de bis UZ. 152 Delegierte , davon 3 aus Mecklenburg-Vorpommern (es wurde berichtet), stimmten über den…

weiter lesen…

„Die Klasse muss sich die Gewerkschaften zurückholen.“

Mit diesem Fazit von Rainer Perschewski endete der offizielle Teil des Bildungswochenendes, doch von vorn: Am Freitagabend sammelte sich eine leider etwas zu überschaubare Gruppe von Interessierten für das Seminar zum Thema „Die Bedeutung der Gewerkschaften“ in Barhöft. Man lernte sich kennen, bezog Quartier und bereitet sich vor. Am Samstag…

weiter lesen…

Veranstaltung: Die Bedeutung der Gewerkschaften

Wir laden Sie herzlich ein, zum Bildungswochenende vom 16. bis 18.11.2012 in Barhöft, in der Nähe von Stralsund. Interessante Referate, spannende Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Filmabend, Wanderung durch die Boddenlandschaft und Gemütlichkeit ab 10€ Teilnahmebeitrag, inklusive Kost und Unterkunft. Um Anmeldung wird gebeten. Weiteres hier.

weiter lesen…