Thälmannehrung in Rostock

Anbei veröffentlichen wir den Redebeitrag unseres Genossen Daniel Schikora, den er anlässlich der Thälmannehrung in Rostock Reutershagen vor 30 Personen hielt: Liebe Freunde, liebe Genossen, liebe Kameraden, der DKP-Gruppe Rostock ist es eine große Ehre, im Schulterschluss mit befreundeten sozialistischen und antifaschistischen Organisationen Ernst Thälmanns zu gedenken, dessen Ermordung sich…

weiter lesen…

Klassenkampf setzt sich fort – Thälmann ehren!

Wir Kommunistinnen und Kommunisten der Hansestadt Rostock rufen zum Gedenken Ernst Thälmanns am 18. August, um 18:00 Uhr in Reutershagen am Thälmann-Denkmal auf. Aus Anlass des 76. Todestags des großen proletarischen Revolutionärs erinnern wir daran, dass es heute mehr denn je darum gehen muss, Faschismus und Kriegsvorbereitung Widerstand zu leisten.…

weiter lesen…

9. Mai in Schwerin: Dank euch, ihr tapferen Kämpfer!

In Schwerin gedachten etwa zwei Dutzend Personen der DKP, SDAJ, der VVN-BdA und des Deutsch-Russischen Kulturzentrums sowie der Osteuropa-Freundschaftsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern e.V.der Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus sowie dem Tag des Sieges, dem 9. Mai. Anlässlich der Veranstaltung hielt Rober Kühne von der DKP Schwerin folgenden Redebeitrag. Übersetzt wurde dieser vor Ort…

weiter lesen…

2. Mai 1945 – 75 Jahre Befreiung Schwerins vom Faschismus

„Am 08. Mai 1945 endete der verbrecherische Krieg des faschistischen deutschen Imperialismus. Die Sowjetunion als die kriegsentscheidende Kraft und die mit ihr in der Antihitlerkoalition verbündeten Völker erzwangen unter großen Opfern den Sieg über den deutschen Faschismus und Militarismus. Die Befreiungstat der Roten Armee eröffnete dem deutschen Volk dem Weg…

weiter lesen…