Rostock: Bevölkerungs- und Wohnraumentwicklung zu DDR-Zeiten

Vorwort Karl Marx wäre dieses Jahr 200 geworden, die DKP ist 50 Jahre alt und ihr Landesverband Mecklenburg-Vorpommern 5. Doch nicht nur die Kommunistinnen und Kommunisten Rostocks feiern Jubiläen, sondern ganz Rostock ist mitten in den Feierlichkeiten aus Anlass des 800jährigen Bestehens der Stadt. Ein Anlass auch für viele Veröffentlichungen.…

weiter lesen…

Roter Leuchtturm Nr. 2-2018

Liebe Leserinnen und Leser des „Roten Leuchtturms“, es sind stürmische Zeiten, in denen wir leben. Die Flüchtlingsdebatte nimmt immer noch übergroßen Raum in den deutschen Medien ein. Dabei zeigt sich, es gibt Probleme, die allen Menschen in der BRD unter den Nägeln brennen: Bezahlbarer Wohnraum, die drohende Altersarmut und die…

weiter lesen…

Rassisten verhöhnen 9-jähriges Unfallopfer

Ein 9-jähriges Kind wird in Schönberg (NWM) mit seinem Fahrrad von einem Traktor erfasst und erliegt nach kurzer Zeit seinen Verletzungen. Wenig später taucht auf dem Gehweg in Höhe des Unfallortes ein 1×1 Meter großes Hakenkreuz auf. 20 Tage danach taucht auf selber Höhe ein weiteres Hakenkreuz auf dem Gehweg…

weiter lesen…

Fünf Jahre Klassenkampf an der Ostsee

Vor fünf Jahren, am 26.10.2013, bildeten die Gruppen und Mitglieder der Deutschen Kommunistischen Partei in Mecklenburg-Vorpommern den dritten Landesverband in Ostdeutschland, nach Berlin und Brandenburg. Der Zusammenschluss sollte unter anderem kollektive Diskussionen fördern und Aktionsfähigkeit entwickeln. Dieser Schritt war nicht unumstritten, bedeutet eine Gründung doch nicht automatisch eine Stärkung. Die…

weiter lesen…