BUGA – Förderung aller Stadtteile statt Prestige an der Warnow!

Um eines vorwegzunehmen: Wir Kommunistinnen und Kommunisten sind nicht per se gegen kulturelle Infrastrukturprojekte, im Gegenteil – allerdings müssen sie stets ins Verhältnis gesetzt werden mit dem, was eine Stadt und Region zu einem lebenswerten Ort für alle macht! Die Rostocker Bürgerschaft hat am 16.05.2018 zugestimmt, Herrn Oberbürgermeister Roland Methling…

weiter lesen…

„Die Völker wurden seiner Herr“ (Bert Brecht)

Der 8./9. Mai 1945 steht für die vernichtende Niederlage des Hitlerfaschismus gegen die Anti-Hitler-Koalition unter der Führung der sozialistischen Sowjetunion, Großbritanniens und der USA – der Koalition, aus der die Vereinten Nationen hervorgingen. Es sagt einiges über die politische Gegensätzlichkeit der beiden deutschen Staaten aus, in welcher Weise sich die…

weiter lesen…

Solidarität mit dem Kampf unserer französischen KollegInnen und GenossInnen!

Während in Deutschland der französische Staatspräsident Macron derzeit nicht zuletzt im Organ der Regierungspartei SPD als europäischer Hoffnungsträger im Geiste der Sozialdemokratie gefeiert wird („Emmanuel Macrons Rede war Sozialdemakratie [sic] pur“, „Vorwärts“ vom 18.4.2018), sehen er und die von Premierminister Philippe geführte Regierung sich im eigenen Land massivem Protest von…

weiter lesen…

Arbeitszeitverkürzung wieder zum Thema machen

Mit dem Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie liegt ein Höhepunkt der tariflichen Auseinandersetzungen des Jahres 2018 schon hinter uns. Viel wurde schon darüber geschrieben, manches wurde gelobt und manches kritisiert. Ausdrücklich begrüßen wir das erstmals von der IG Metall angewandte Instrument der 24-Stunden-Streiks, welches mehr Druck entfalten konnte als die…

weiter lesen…