UZ: Einfluss in der Arbeiterjugend stärken

SDAJ beschließt Antifa-Kampagne auf dem 20. Bundeskongress Am 1. und 2. September fand der 20. Bundeskongress der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) in Hannover statt. Fast 150 SDAJ-Mitglieder waren auf dem Bundeskongress anwesend und beteiligten sich an den Wahlen eines neuen Bundesvorstandes. Der Bundesvorstand wurde auf 33 Personen vergrößert, als Bundesvorsitzender…

weiter lesen…

Schandmal auf der politischen Landkarte bleibt

Das Abschneiden der NPD bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Bilanz und Perspektive. Am 4. September wurde in Mecklenburg-Vorpommern ein neuer Landtag gewählt. Das endgültige Ergebnis zögerte sich jedoch heraus. Der für die CDU kandidierende Udo Timm verstarb, so das im Wahlkreis Rügen I erst am 18. September gewählt werden konnte.…

weiter lesen…

Jubiläums – Erkenntnisse?

Der 13. August, der 50. Jahrestag damals alternativloser Maßnahmen der DDR zur Sicherung ihrer Staatsgrenze, ist vorbei. Wie zu erwarten war, stand er völlig im Zeichen der zur bundesdeutschen Staatsräson gehörenden Delegitimierung und Verteufelung der DDR und ihres Handelns. Aber manches ist in diesem Zusammenhang auch klarer erkennbar geworden. Der…

weiter lesen…

Anti-NPD Demonstration in Schwerin.

Bei herrlichem Wetter protestierten gestern etwa 550 Menschen gegen den Wiedereinzug der NPD in den Schweriner Landtag. Darunter auch Mitglieder der DKP Mecklenburg-Vorpommern. Die Demo bildete den Abschluss der antifaschistischen Kampagen „Wake up – Stand up, keine Stimme den Nazis in MV“. Mit ein wenig Verspätung (es wurde noch auf…

weiter lesen…