Aus der UZ: Ab nach Hause

In der UZ (Unsere Zeit) wurde unser Kandidat für den Listenplatz 1 der DKP zur Bundestagswahl Robert Kühne interviewt. Folgend veröffentlichen wir as Interview. Callcenter wälzen Home-Office-Kosten auf die Belegschaft ab Nach der Deindustrialisierung, die in Schwerin mit der Konterrevolution 1990 einherging, ist die Callcenter-Branche nach der Helios-Klinik und Stadtverwaltung…

weiter lesen…

Direktkandidaten für Nordvorpommern unterstützen

Auf der Mitgliederversammlung der DKP Stralsund & Umland am 13. März 2021 beschlossen die Genossinnen und Genossen, den Schritt Richtung Direktkandidatur zur Landtagswahl zu wagen. Die Genossen Erich Bartels und Andreas Hohensee möchten sich in den Wahlkreisen 24 und 26 zur Wahl stellen. Die Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort hätten…

weiter lesen…

Unsere Kandidaten für die Landtagswahl

Auf der Landesmitgliederversammlung am 27. September 2020 in Rostock wurde nicht nur die Beteiligung an den Bundestagswahlen beschlossen, sondern auch die Teilnahme an den gleichzeitig stattfindenen Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern. Hierfür wurden 6 Genossen auf die Landesliste der DKP gewählt, die wir kurz, in Reihenfolge ihres Listenplatzes, vorstellen möchten: 1. Erich…

weiter lesen…

Armut konkret – Systemwechsel bedeutete Erwerbsbruch

Ich bin Roland Witt und aus der Nähe von Stralsund. Zur Zeit der Konterrevolution war ich Offizier der Deutschen Volkspolizei im Präsidium in Berlin und war verantwortlich für die Ausbildung der Kampfgruppen in der Hauptstadt. Nach dem 3. Oktober 1989 wurde ich im Bereich Zentrale Dienste der Berliner Polizei eingesetzt.…

weiter lesen…

Für eine geeinte und kämpferische Arbeiterklasse!

Interview mit unserem Bundestagskandidaten Robert Kühne Warum möchte die DKP zur Bundestagswahl antreten? Die aktuelle Krise ist eine kapitalistische Krise. Schon vor dem Ausbruch der Pandemie zeigten sich die ersten Anzeichen einer Krise, wie sie im Kapitalismus zyklisch auftritt. Die Pandemie hat diese Krise verstärkt. Und wie in den vorherigen…

weiter lesen…