Hitler kein „Betriebsunfall“

Folgend geben wir die Rede von Robert Kühne, Vorsitzender der DKP Schwerin, anlässlich des Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus wieder. Liebe Schwerinerinnen und Schweriner, liebe Antifaschistinnen und Antifaschisten, liebe Genossinnen und Genossen, wir gedenken heute den 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Heute vor 70 Jahren kapitulierte Hitler-Deutschland vor den…

weiter lesen…

In Mecklenburg-Vorpommern gegen die Projekte des Kapitals!

1. Mai 2015. NDP wird gestoppt. Lautstarke Demonstration in Rostock. Kundgebungen im ganzen Land. DGB kultiviert Defensive. DKP mit der SDAJ in Aktion. Der DGB rief in Neubrandenburg, Stralsund, Rostock, Schwerin und weiteren Städten zu Kundgebungen und Demokratiefesten am 1. Mai auf. In Rostock fand außerdem eine Demonstration statt, diese…

weiter lesen…

Luxusartikel Busfahrkarte?

Seit mehreren Jahren werden die Preise für den ÖPNV in Rostock angezogen. Zu drastischen Erhöhungen kam es 2011, als die meisten Angebote verteuert wurden. Nun kann man sich schon im Kalender vermerken, wann die nächsten neuen tollen Tarife bunt angepriesen werden. Allein seit 2011 verteuerten sich die Tageskarte und Einzelfahrkarte…

weiter lesen…

Fahrpreiserhöhungen im Schweriner Nahverkehr

Schweriner_Innen dürfen ab dem 01. Dezember tiefer in die Tasche greifen, wenn sie den öffentlichen Nahverkehr benutzen möchten. Um satte 20 % sollen die Preise für Busse und Bahnen steigen, dies bedeutet dann 1,80 € für einen Einzelfahrschein, statt 1,50 € wie bisher. Begründet werden die Fahrpreiserhöhungen mit steigenden Kosten…

weiter lesen…

Interview mit Robert Kühne, EU-Parlamentskandidat

Das folgende Interview erschien im ‚Roten Leuchtturm‚ Nr. 2-2014. RL: Robert, du kandidierst für die DKP zur EU-Wahl 2014. Wie kam es dazu? Robert: Seit nach dem XX. Parteitag bekannt wurde, dass die DKP eine eigenständige Kandidatur zu den EU-Wahlen anstrebt, haben wir über dieses Thema immer wieder in meiner…

weiter lesen…

  • Newsletter