Bildungswochenende: Was tun?

Politische Programm:
Samstag 10 – 12 Uhr: Veranstaltung der Rotfuchsgruppe Nordvorpommern und der DKP Stralsund mit Prof. Dr. Götz Dieckmann zu „“Was tun?“ (Lenin) – Bedeutung heute“
Samstag 14 – 17 Uhr: Geschichte der DKP, der Kampf in der Illegalität, nach der Neukonstituierung und darüber hinaus mit Heinz Stehr (ehem. Vorsitzender der DKP von 1990 bis 2016)
Sonntag 10 – 13 Uhr: Lenins „Was tun?“ auf Mecklenburg-Vorpommern projiziert

Kulturprogramm:
Zum kulturellen Programm zählen ein Arbeiterliederabend und ein Filmabend, sowie eine Wanderung durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Termin:
Die Veranstaltung geht vom 13. bis 15. April 2018. Anreise ist  Freitag 18 Uhr vorgesehen, für Verpflegung und Unterhaltung ist dann bereits gesorgt. Abreise ist am Sonntagnachmittag, die Veranstaltung endet ca. 16 Uhr.

Kosten:
Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von Normal 15 € oder Soli 20 €, darin enthalten sind Verpflegung, Unterkunft und Schulungsmaterialien. Tagesgäste zahlen nur 5 €.

Anreise:
Die Veranstaltung findet in Barhöft, in der Nähe von Stralsund statt. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist bis zum Hauptbahnhof Stralsund möglich, von Stralsund nach Barhöft stellen wir einen Fahrdienst bereit. Mit dem Pkw kann direkt bis zum Lotsenweg 3 in Barhöft gefahren werden. Parkmöglichkeiten sind gegeben.

Anmeldung:
bildung@dkp-mv.de

Hinweis:
Bitte Bettwäsche oder Schlafsack mitbringen.

Kommentare sind geschlossen.