DKP Landesverband Mecklenburg-Vorpommern gegründet!

Auf der Landesmitgliederversammlung Mecklenburg-Vorpommern wurde beschlossen, dass alle Gliederungen und Mitglieder des Bundeslandes ab dem 26.10.2013 den DKP Landesverband Mecklenburg-Vorpommern bilden. Der Beschluss wurde mit einer Enthaltung gefasst.

Die Landesmitgliederversammlung beauftragte zugleich den bestehenden Koordinierungsrat die erforderlichen Schritte umzusetzen und den Parteivorstand über die Annahme des Antrags zu informieren. Der Koordinierungsrat war zuvor bereits für die Vernetzung und damit Stärkung der Ortsgruppen in Rostock, Schwerin, Stralsund, Neubrandenburg-Teterow, sowie der Mitglieder in Greifswald und auf Rügen tätig.

„Wir freuen uns sehr über die beschlossene Landesverbandsgründung. Das ist für uns kein formaler Akt, sondern Ergebnis unserer Entwicklung und zugleich Grundlage für weitere Entwicklungen die dringend notwenig sind. In einem Flächenbundesland das nicht gerade als Hochburg der Arbeiterbewegung gelten kann, ist ein engster Schulterschluss aller Mitglieder die Voraussetzung für eine kollektive Diskussion und eine stärkere Aktionsfähigkeit. Wir wollen in die Offensive kommen.“ so ein Mitglied des noch amtierenden Koordinierungsrates: „Gleichzeitig möchten wir bei dieser Gelegenheit alle Kommunistinnen und Kommunisten in Mecklenburg-Vorpommern dazu aufrufen, sich der DKP jetzt anzuschließen. Es liegt viel Arbeit vor uns!“

close

Newsletter abonnieren!

Kommentare sind geschlossen.