Groß-Biestow: Vorrang für kommunalen Wohnungsbau

Seit Anfang Oktober berichten lokale Medien mal mehr, mal weniger ausführlich über die geplanten Bauvorhaben im Rostocker Stadtteil Biestow, der mit weniger als 3.000 Einwohnerinnen und Einwohnern bis heute eher ländlich geprägt ist. In Anbetracht des stetigen Zuzuges entsteht auf dem Rostocker Wohnungsmarkt mittlerweile eine immer größere Konkurrenz. In attraktiven…

weiter lesen…

Landesmitgliederversammlung im Zeichen von Wahlkämpfen

Auf der Tagesordnung der Landesmitgliederversammlung in Rostock am 22.10.2016 standen gleich zwei Wahlkämpfe der DKP: der zurückliegende Landtagswahlkampf 2016 in Mecklenburg-Vorpommern und der bevorstehende Bundestagswahlkampf im nächsten Jahr. Der Landtagswahlkampf wurde nach einem kurzen Einstieg zum Wahlergebnis und einer Auflistung der Aktivitäten der DKP diskutiert. Die gemeinsame und selbstkritische Auswertung…

weiter lesen…

Aktionstage für den Landtagswahlkampf!

Der DKP-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern befindet sich im Juli und August in der heißen Wahlkampfphase. Am 4. September 2016 wird das neue Landesparlament gewählt, und die DKP tritt unter der Losung „Gemeinsam gegen Sozialabbau, Faschismus und Krieg“ zum ersten Mal an. Knallrote Signale sind mehr als nötig. Arbeitslosigkeit, Bundeswehrpräsenz und rechte Hetze…

weiter lesen…

In Rostock sagt man „спасибо“!

Am 8. Mai 2016 fanden sich mehr als 100 Personen am Puschkinplatz in Rostock ein um der Befreiung Deutschlands durch die Sowjetunion und der westlichen Alliierten zu gedenken. Rostock wurde jedoch schon am 1. Mai 1945 von den Sowjets befreit. In Ihrer Rede machte Eva-Maria Kröger, Mitglied der Linkspartei, deutlich,…

weiter lesen…

Kämpferischer 1. Mai in Rostock!

Am Vormittag des 1. Mai 2016 führte in Rostock ein Jugendbündnis gewerkschaftlicher und linker Organisationen eine Demonstration zum Internationalen Tag der Arbeiterklasse durch. An der Demonstration, die vom Doberaner Platz über die Parkstraße bis hin zum Kastanienplatz führte, nahmen (nach Angaben der DGB-Jugend) mehr als 300 Personen teil. Neben den…

weiter lesen…