Verschoben! Bildungswochenende: China als Chance für den Sozialismus

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freundinnen und Freunde der DKP. Unser Bildungsseminar wird leider wieder nicht stattfinden können aufgrund der aktuellen Pandemie und den einhergehenden Einschränkungen. Das Bildungswochenende wird voraussichtlich vom 26. bis 28. November 2021 durchgeführt. Die Planung sieht wie folgt aus: Freitag Anreise ab 18:00 Uhr: Gemeinsames Kennenlernen…

weiter lesen…

Up Plattdütsch gägen dei Reaktion – Fritz Reuter ward 210

An dieser Stelle veröffentlichen wir einen kurzen Abriss Fritz Reuters Leben. Weiter unten gibt es eine hochdeutsche Übersetzung des Texts. Vör 210 Johren, an’n 7. November 1810, würd in Stavenhagen de plattdütsch Schriewer Friedrich Heinrich Ludwig Christian Reuter geburn. Nå’n Erhollen von de Riepetüüchnis in Parchim hett Fritz Reuter up…

weiter lesen…

20. Ausgabe! Roter Leuchtturm Nr. 3-2020

Liebe Leserinnen und Leser des Roten Leuchtturm, die Pandemie ist vorbei? Manche mögen vielleicht in diese Richtung unken. Feststeht: Wir müssen blechen für die ökonomischen Folgen der Pandemie. Großkonzerne und Banken werden weiterhin ihren Reichtum vergrößern können und wir haben das Nachsehen. In der aktuellen Ausgabe beleuchten wir dies anhand…

weiter lesen…

Mäkelborg-Vörpommern is an’n Start!

Am Sonntag, den 27. September 2020, fand die Landesmitgliederversammlung der DKP Mecklenburg-Vorpommern in Rostock statt. Die Genossinnen und Genossen beschlossen einstimmig den Antritt zur Wahl. Besonderheit ist hierbei, dass 2021 nicht nur die Bundestagswahlen, sondern auch die Landtagswahlen im Nordosten stattfinden. Die Versammlung begann mit einem Redebeitrag und einer kontroversen…

weiter lesen…

Mehr Bahn für unser Bundesland

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat zusammen mit der Allianz pro Schiene eine aktualisierte sogenannte „Revitalisierungsliste“ veröffentlicht, in der die erneute Nutzung von 4016 km Bahnschiene für Personen- und Güterverkehr gefordert wird. Laut der beiden Verbände ließen sich somit 3 Mio. Menschen in 291 Städten und Gemeinden anbinden. Gleichwertige Lebensverhältnisse…

weiter lesen…