Wahlkampfhilfe gesucht!

Die Deutsche Kommunistische Partei kandidiert zu der EU-Wahl 2014. Wir sind wenige und wollen viel. Um mehr zu erreichen brauchen wir Unterstützung im Wahlkampf. Hilf uns Materialien (Plakate, Broschüren, Sticker, usw.) zu verteilen, rede mit Freunden und Bekannten über die DKP und halte dich hier und auf Facebook auf dem…

weiter lesen…

Robert Kühne, Angestellter, warum ich kandidiere…

Robert Kühne aus Schwerin ist Kandidat der DKP für die Europawahl 2014. Durch Hartz IV und Agenda 2010 wurde unter Rot/Grün in Deutschland der weitere Abbau des Sozialstaates fortgesetzt. Verschärft wurden diese Gesetze durch die anschließende konservativ/liberale Koalition. Dies hatte für Millionen Menschen verheerende Auswirkungen, die von sozialer Ausgrenzung bis…

weiter lesen…

Mehr als gute Vorsätze

In die Offensive Das Jahr 2013 liegt nun hinter uns. Die DKP stellte auf dem 20. Parteitag die Weichen für die Zukunft der Partei. Mit der Landesverbandsgründung im letzten Oktober wurde auch in Mecklenburg-Vorpommern der Grundstein für die Bewältigung neuer Aufgaben gelegt. In Mecklenburg-Vorpommern setzten wir unsere Reihe an Landesbildungsseminaren…

weiter lesen…

Die Geschichte der KPD in Greifswald

Im Jahr 1919 wurden Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg von der deutschen Reaktion ermordet. Sie fielen der verräterischen MSPD-Politik zum Opfer, genau wie tausende Arbeiterinnen und Arbeiter in den Jahren danach. Sie paktierten mit dem deutschen Großkapital, dass schon für genug vergossenes Arbeiterblut verantwortlich ist. Beispiele gibt es dafür genug:…

weiter lesen…

Neues Jahr, alter Kampf

Wir wünschen allen Menschen die sich in Mecklenburg-Vorpommern und anderswo gegen Krieg, Faschismus und Ausbeutung; für Freiheit, Gerechtigkeit und Sozialismus einsetzen in erster Linie sehr viel Kraft. Die verübten Brandanschläge auf alternative Zentren, die offenen Gewaltdrohungen der NPD während des Wahlkampfes und das noch immer nicht erteilte Verbot der NPD…

weiter lesen…