Schulspeisung soll kommunal werden in Rostock

Die Rostocker Schülerinnen und Schüler erhalten bis Ende Juli 2022 noch vom Unternehmen „Sodexo“ ihr Mittagessen. Dabei hat das Unternehmen häufig negative Schlagzeilen produziert. Schlechte und verdorbene Lebensmittel und auch das temporäre Einstellen von Essenslieferungen während des aktuellen Lockdowns sind nur einige wenige. Wir begrüßen die Planungen der Hansestadt, das…

weiter lesen…

Wir brauchen gute Jobs und nicht Amazon

Der Onlineversandhandelsriese Amazon plant den Bau von Verteil- und Logistikzentren u.a. in Schwerin, Rostock und Neubrandenburg. Von der Politik frenetisch gefeiert, da neue Arbeitsplätze entstehen, sind wir Kommunistinnen und Kommunisten der DKP M-V gegen die Ansiedlung von Amazon. Mecklenburg-Vorpommern ist heute bereits eines der Bundesländer mit den niedrigsten Löhnen und…

weiter lesen…

Es reicht! Jetzt bekommen Sie eine geklebt.

Unsicherer Lohn, mickrige Rente oder eine Grundsicherung, die nicht ausreicht? Schluss damit! Nach den Rechnungen und notwendigen Einkäufen schon kein Geld mehr da? Das muss enden! Nazis hetzen und spalten, unsere erkämpften Rechte werden dem Markt geopfert? Es reicht! Setzt mit uns ein Zeichen gegen Ungerechtigkeiten! Auf dem Dorf, in…

weiter lesen…

Nord Stream 2-Gegner, Hände weg von MV!

„Jetzt haben die Europäer und besonders die Deutschen die amerikanische Regierung, die sie sich gewünscht haben“, nämlich „eine, die Allianzen schätzt und nicht verachtet“, jubelte die FAZ am 29. Januar 2021. In diesem Zusammenhang nennt sie ausdrücklich auch den Streit über Nord Stream 2, den es beizulegen gelte. Während sich…

weiter lesen…

Ihre Unterstützungsunterschrift für eine kommunistische Landtagskandidatur!

Damit die DKP bei den Landtagswahlen 2021 in Mecklenburg-Vorpommern auf dem Stimmzettel erscheint, benötigen wir Unterstützungsunterschriften. Mit Ihrer Unterschrift ermöglichen Sie die Kandidatur, unabhängig von Ihrer endgültigen Wahlentscheidung. Sie müssen wahlberechtigt sein, also wohnhaft in Mecklenburg-Vorpommern und volljährig. Schritt 1 Formblatt herunterladen und beidseitig ausdrucken oder beim Landesvorstand die gewünschte…

weiter lesen…