Wahlkampfauftakt der DKP Schwerin

Wahlkampfstand in der Altstadt

Am 26. April nutzten die Genossen der DKP Schwerin das schöne Wetter für ihren Wahlkampfauftakt zur EU-Wahl. Bereits am Vormittag wurde ein Infostand bei einer Rotfuchsveranstaltung mit Professor Pubanz aufgebaut, bei dem die anwesenden Gäste mit Infomaterial versorgt, Fragen zum Wahlprogramm beantwortet und neue Kontakte geknüpft wurden.
Am Nachmittag wurde dann ein Stand in der Schweriner Altstadt aufgebaut, bei dem auch Mitglieder der Sozialistischen Deutschen Arbeiterjugend (SDAJ) und Sympathisanten der Partei dabei waren, um den Wahlkampf der DKP zu unterstützen. Im Laufe des Nachmittags wurden viele Gespräche mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Arbeit der DKP vor Ort, ihre Ansichten und besonders über die Politik der EU geführt werden.
Sehr viel Zuspruch erhielt auch der EU-Kandidat der DKP aus Schwerin, Robert Kühne, der bei beiden Infoständen mit dabei war. Die Schwerinerinnen und Schweriner nutzten besonders das Angebot mit dem Kandidaten über aktuelle Probleme und nationale, sowie internationale Politik zu diskutieren.

Weitere Möglichkeiten sich über das EU-Wahlprogramm der DKP zu informieren und mit dem EU-Kandidat ins Gespräch zu kommen bestehen am:
01.Mai, DGB Kundgebung auf dem Marktplatz Schwerin
13. Mai, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr Mecklenburg Straße, vor der alten Post, Schwerin
13. Mai, 18:30 Uhr Roter Stammtisch der DKP Rostock

Kommentare sind geschlossen.