Rauchende Köpfe und gute Laune

Am letzten Wochenende lud der Landesverband der Deutschen Kommunistischen Partei, Mecklenburg-Vorpommern zu seinem vierten Bildungswochenende in das kleine Fischerdorf Barhöft bei Stralsund ein. Mehrere GenossInnen folgten der Aufforderung und begaben sich an den nord-östlichsten Zipfel des mecklenburgischen Festlandes. Das Seminar wurde von Dr. Hans-Günter Szalkiewicz geleitet. Diskutiert wurde über die…

weiter lesen…

Veranstaltung: Kapitalismus ist Krise.

Das Seminar beschäftigt sich inhaltlich mit Grundlagen der marxistischen Krisenanalyse und Fragestellungen, die damit in direktem Zusammenhang stehen. Was verstehen wir unter Krisen? Wie kommt es, dass sie immer wieder auftreten? Gibt es einen Kapitalismus ohne Krisen? In welchem Verhältnis stehen Krisen und Krieg? Was sind typische Erscheinungsformen und Zyklen…

weiter lesen…

Landeskunde mal anders!

Am Wochenende, vom 19. bis 21. April, trafen sich wieder junge Leute mit und ohne Mitgliedschaft in SDAJ oder DKP um über die Verhältnisse in Wirtschaft und Leben auf Kuba zu diskutieren. Als Referentin wurde Nicole, Vorsitzende der Kuba-AG des Parteivorstandes, eingeladen. Zum Anfang gab es einen Einstieg in das…

weiter lesen…

Veranstaltung: Der Weg des sozialistischen Kubas.

Vom Beginn der kubanischen Revolution bis zu den momentanen Aktualisierungen in der Wirtschaft, hat die Republik Kuba nun bereits mehr als 50 Jahre Sozialismus gelebt. Trotz Finanz-, Wirtschafts- und Handelsblockade, Militärangriffen, Attentaten, Sabotageakten und Hetzkampagnen setzt Kuba seinen sozialistischen Weg fort. Das kostenloses Gesundheitswesen und Bildungssystem sind nur zwei der…

weiter lesen…