Roter Leuchtturm Nr. 1-2017

Liebe Leserinnen und Leser,

damit wir bei den Bundestagswahlen 2017 in Mecklenburg-Vorpommern eine Landesliste aufstellen dürfen, benötigen wir 1.500 Unterstützungsunterschriften. Mit ihrer Unterschrift können Sie die Kandidatur der Deutschen Kommunistischen Parte ermöglichen, unabhängig von Ihrer endgültigen Wahlentscheidung.
Gerne schicken wir ihnen Unterschriftenlisten zu. Bestellen sie beim Landesvorstand die gewünschte Anzahl und senden die ausgefüllten Formulare bis zum 20. Juni zurück. Die Druckvorlage finden Sie ebenfalls auf unseren Internetauftritt.

Die Ausgabe 1-2017 erscheint zu den Ostermärschen mit der Losung „Frieden mit Russland“. Außerdem enthält die Zeitung Beiträge zum gescheiterten NPD-Verbot und zur Lohnungleichheit in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Frauen und Männern.

Die aktuelle Ausgabe erhalten Sie wie immer über unsere Ortsgruppen, das Bestellformular oder als Download. Wir bitten um eine Spende, damit die Landeszeitung „Roter Leuchtturm“ möglichst viele Menschen in unserem Bundesland erreichen kann.

Kommentare sind geschlossen