1. Mai – Gewerkschaften aktiv stärken!

Eine eindrucksvolle Maidemonstration ist ein starkes Zeichen für die Interessen der Lohnabhängigen. Aber auch nach dem 1.Mai wird uns nichts geschenkt werden. Wir müssen uns für eine solidarische Gesellschaft einsetzen, sonst bleiben Niedriglöhne und Arbeitslosigkeit weiterhin Realität. Bereits über 7 Mio. Menschen in Deutschland sind in Gewerkschaften organisiert, aus dieser…

weiter lesen…

1.Mai – Widerstand mit Tradition

Der 1.Mai ist der Kampf- und Feiertag der Arbeiterklasse und aller Werktätigen. Diese Losung hatte mich ein Leben lang begleitet. Bis 1989 war es schön, am 1.Mai morgens durch Rostocks Strassen zu gehen. Häuser bunt geschmückt; die Fahnen von Arbeiterklasse und DDR säumten die Häuserblöcke. Schaufenster waren gestaltet. Pioniere, FDJler,…

weiter lesen…

1.Mai – Egal ob Mann oder Frau

Am 08. März jeden Jahres kämpfen Frauen weltweit für Gleichberechtigung in Familie, Politik und Wirtschaft. Doch die Bemühungen um die Gleichberechtigung der Geschlechter dürfen auch zu anderer Zeit nicht aus unseren Gedanken verschwinden!Anlässlich des uns bevorstehenden Kampftages der Arbeiterbewegung am 01. Mai soll daran erinnert werden, dass Kampf für Gleichberechtigung…

weiter lesen…

1. Mai – Egal ob Ost oder West

Wir kämpfen deutschlandweit für die Arbeiterinteressen und gerechte Löhne in Ost- wie Westdeutschland. Die Demontage der Industrieanlagen im Osten führten zu einer hohen Arbeitslosen- und Armutsquote, wovon Mecklenburg-Vorpommern im besonderen Maße betroffen ist. Die Arbeitslosigkeit beträgt hier im Durchschnitt 15% und laut letzten Armustbericht sind mehr als 20% von Armut…

weiter lesen…