Oberbürgermeister Madsen als Mayor for Peace?

Anbei veröffentlichen wir den Brief des Rostocker Friedensbündnis, das den aktuellen Rostocker Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen ersucht, der Bewegung „Mayor for Peace“ beizutreten. Wir unterstützen diese Forderung des Friedensbündnis und sind auf die Reaktion aus dem Rathaus gespannt.

Rostock, 20.9.2019 – An Herrn Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen, Neuer Markt 1, 18050 Rostock

Mitgliedschaft in der Bewegung der Mayors for Peace

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

wir, das Rostocker Friedensbündnis, ersuchen Sie, der Bewegung der Mayors for Peace/Bürgermeister für den Frieden beizutreten.

Diese Bewegung wurde 1982 vom Bürgermeister von Hiroshima begründet. Die Mayors for Peace setzen sich für atomare Abrüstung und für den Frieden ein. Weltweit gehören dieser Bewegung rund 7 500 Bürgermeister mit ihren Städten an. 600 davon sind in Deutschland dabei, 17 von ihnen sind es in Mecklenburg-Vorpommern.

Angesichts neuer atomarer Bedrohungen in den Krisengebieten der Welt würden wir es begrüßen, wenn auch Sie für Rostock diesen Schritt zum Frieden tun würden.

Wir bitten Sie dazu um ein Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Rostocker Friedensbündnis

Kommentare sind geschlossen.

  • Newsletter