Man darf gespannt sein…

DKP will in Mecklenburg-Vorpommern auf den Wahlzettel.mv-leer-rot-textur

Am 11.10.2014 in Schwerin beschloss die Landemitgliederversammlung der DKP Mecklenburg-Vorpommern zu den Landtagswahlen 2016 zu kandidieren. Damit stellt sich der erst Ende 2013 gegründete Landesverband vor eine große Herausforderung. „Wir haben unsere Aktivitäten auf Orts- und Landesebene in den letzten 12 Monaten spürbar steigern können, wie zuletzt mit unserer Antikriegsdemo. Das macht Mut. Auch unser Bündnisumfeld bestärkt uns in diesem Vorhaben.“ so der Landesvorsitzende. Bei den letzten Kommunalwahlen erlang ein DKP-Mitglied das beste Ergebnis in der Gemeinde Gottesgabe. Der Landesvorstand verabschiedete anschließend ein Glückwunschschreiben an die DKP Brandenburg, deren positive Wahlkampferfahrungen den Entschluss bestärkten.

Kommentare sind geschlossen.

  • Newsletter