Kommunistische Landtagskandidatur ist amtlich!

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) kandidiert auf Platz 15 zu den Landtagswahlen 2016.

Für die DKP begann der Wahlkampf damit, Unterstützungsunterschriften zu sammeln, um überhaupt antreten zu können. Dafür nutzte sie unter anderem Infostände am 1. Mai in Schwerin und Rostock.

Die Auszählung und Beglaubigung der fristgerecht Anfang Juni eingereichten Unterschriften nahm deutlich mehr Zeit, als erwartet, in Anspruch. Durch die Medien gingen Beschwerden mehrerer Parteien an die Landeswahlleiterin, da veraltete Unterlagen zur Verfügung gestellt wurden. Der DKP Landesverband hatte sämtliche Unterlagen korrekt eingereicht und musste dennoch nachlegen.

Das durch das Wahlgesetz vorgeschriebene Ziel von 100 Unterschriften für die Kandidatur übertrafen die Kommunisten bei weitem. Die DKP bedankt sich für insgesamt 142 Unterstützungsunterschriften.

Kommentare sind geschlossen.

  • Newsletter