¡Fidel Presente!

Am vergangenen Freitag nahmen Genossinnen und Genossen der DKP Schwerin, der SDAJ Schwerin und von Cuba Sí an einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung für den Comandante en Jefe Fidel Castro teil. Zu Beginn der Veranstaltung würdigte Robert Kühne (DKP Schwerin) die historischen Leistungen Castros für Kuba und die internationale Arbeiterklasse: „Von der…

weiter lesen…

Solidarität mit Nicaragua

Nicaragua, das größte mittelamerikanische Land, hat eine Einwohnerzahl von etwa 5,8 Mio., wobei allein in der Hauptstadt Managua heute etwa 1,4 Mio. Menschen leben. Eine knapp 50jährige Diktatur der Familie Somoza regierte das Land im 20. Jahrhundert je nach weltpolitischer Lage mit Terror, mit antikommunistischer, anticubanischer Rhetorik, mit massiver persönlicher…

weiter lesen…

„Fluchtursache Imperialismus“ – Bildungswochenende im November 2016

Am zweiten Novemberwochenende führte der DKP-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern in Barhöft bei Stralsund sein jüngstes Bildungswochenende zum Themenkomplex „Fluchtursache Imperialismus“ durch. An der Wochenendtagung nahmen 15 Interessierte teil, unter ihnen – neben Parteimitgliedern aus verschiedenen Regionen des Bundeslandes – auch Gäste aus Pasewalk und sogar aus dem Rheinland. Dem – gemeinsam mit…

weiter lesen…

Roter Leuchtturm Nr. 4-2016

Liebe Leserinnen und Leser, wir bedanken uns für 1.315 Stimmen, die unserer Losung folgten: „Knallrot wählen und weiterkämpfen!“ und wiederholen unser Versprechen – auch nach der Wahl – mit ihnen „gemeinsam gegen Sozialabbau, Faschismus und Krieg“ kämpfen zu werden. Der Klassenkampf geht weiter! Ein Blick in unsere Terminspalte lohnt immer.…

weiter lesen…

Bericht vom Bildungswochenende: Ohne Antiimperialismus kein Frieden

Vom 4. zum 6. März 2016 führte der DKP-Landesverband in Barhöft (bei Stralsund) sein Bildungswochenende zum Thema „Ohne Antiimperialismus kein Frieden“ durch. An der Bildungsveranstaltung nahmen knapp fünfzehn Genossinnen und Genossen und andere Interessierte teil, unter ihnen befanden sich diesmal auch Besucher aus Schleswig-Holstein und NRW. Im Rahmen dreier Vortrags-…

weiter lesen…