In Zeiten von Corona: Wir sagen an dieser Stelle Danke!

Danke für den unermüdlichen Einsatz aller Pflegerinnen und Pfleger sowie der Ärztinnen und Ärzte und dem gesamten Krankenhauspersonal. Danke auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die weiterhin im Öffentlichen Dienst beschäftigt sind und „unseren Laden“ am Laufen halten, ebenso wie dem Personal in Apotheken und Kaufhallen. Danke auch an die Erzieherinnen…

weiter lesen…

Armut konkret: Denk ich an die Rente in der Nacht…

Denk ich an die Rente in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht. Ob sich Heine zu einer Abwandlung seiner berühmten „Nachtgedanken“ hinreißen ließe, weiß ich nicht, aber viele, die ihren Rentenbescheid erhalten, können dort ihre düstere Zukunft sehen. Viele Jüngere machen sich keine Gedanken darüber. Wirklich sicher…

weiter lesen…

Veranstaltung: Gewerkschaften und Arbeitsrecht in China

Dr. Rolf Geffken, Autor eines deutschsprachigen Kommentars zum chinesischen Arbeitsvertragsgesetz, befasst sich in seinem Vortrag zum Thema „Gewerkschaften und Arbeitsrecht in der VR China“ mit den arbeitsvertragsrechtlichen Errungenschaften der sozialistischen Staatsordnung des Landes. Dabei geht er ausführlicher auch auf die Rolle gewerkschaftlicher Organisation ein. Er bietet einen Einblick in ein…

weiter lesen…

Bildungsabend „DKP und Arbeiterklasse heute“

„Arbeiterklasse – gibt’s die noch? Na ja, was es auf jeden Fall gibt, ist die Jagd nach maximalem Profit, die Verwertung des Kapitals. Dafür werden Arbeitsplätze geschleift. Weltweit. Ohne Arbeit gibt es aber keine Kapitalverwertung, keinen Profit. Der kommt nur von der Arbeiterklasse, deren Angehörige auf den Baustellen des Kapitals…

weiter lesen…

Rotfuchs- und DKP-Veranstaltung: „Welchen Weg geht die IG-Metall?“

Co-Management oder Klassenkampf? Welchen Weg geht die IG-Metall? Um diese Fragen zu klären und eine Auswertung des jüngsten Gewerkschaftstages der Industriegewerkschaft Metall vorzunehmen, wird Uwe Fritsch nach Rostock kommen. Dieser ist Betriebsratsvorsitzender bei Volkswagen in Braunschweig, Mitglied der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) und der Marx-Engels-Stiftung. Der Rotfuchs Rostock und die…

weiter lesen…

  • Newsletter