Friede mit Russland! Kein Friede mit dem deutschen Imperialismus!

Anfang Februar dieses Jahres übernahm Deutschland die Führung eines in Litauen stationierten multinationalen NATO-Bataillons. Hierdurch wurde der deutschen Regierung im Rahmen der forcierten Konfrontationspolitik der NATO gegenüber Russland erneut auch auf symbolpolitischem Gebiet ein Triumph zuteil, der sich sehen lässt: Deutschland demonstriert nun erstmals auch auf einstigem sowjetischen Staatsterritorium –…

weiter lesen…

Bildungswochenende „Löhne rauf! Rüstung runter!“

Am zweiten März-Wochenende führte der Landesverband der DKP Mecklenburg-Vorpommern in Barhöft bei Stralsund sein erstes diesjähriges Bildungswochenende durch. Im thematischen Mittelpunkt des politischen Teils unserer Bildungsveranstaltung stand der Anspruch der Partei, angesichts der drohenden Kriegsgefahr die Friedensfrage mit dem Klassenkampf in der programmatischen Einheit eines „interessegeleiteten Antimilitarismus“ zusammenzuführen. Etwa zwölf…

weiter lesen…

Veranstaltung: Löhne rauf! Rüstung runter!

Der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern der DKP lädt alle Interessierten (mit oder ohne Parteibuch) ganz herzlich zu seinem ersten diesjährigen Bildungswochenende „Löhne rauf! Rüstung runter!“ ein. Der politische Teil unserer Bildungsveranstaltung, die vom Freitag, 10. März, bis Sonntag, 12. März, in Barhöft bei Stralsund stattfinden wird, will sich den – politisch-theoretischen wie…

weiter lesen…

Roter Leuchtturm Nr. 1-2017

Liebe Leserinnen und Leser, damit wir bei den Bundestagswahlen 2017 in Mecklenburg-Vorpommern eine Landesliste aufstellen dürfen, benötigen wir 1.500 Unterstützungsunterschriften. Mit ihrer Unterschrift können Sie die Kandidatur der Deutschen Kommunistischen Parte ermöglichen, unabhängig von Ihrer endgültigen Wahlentscheidung. Gerne schicken wir ihnen Unterschriftenlisten zu. Bestellen sie beim Landesvorstand die gewünschte Anzahl…

weiter lesen…

Jahresrückblick der DKP MV 2016

Für den Landesverband der DKP Mecklenburg-Vorpommern war das Jahr 2016 alles andere als ein gewöhnliches Jahr. An ein business as usual ruhiger Aufbauarbeit unseres erst 2013 ins Leben gerufenen Landesverbandes war nicht zu denken, denn der Landtagswahlkampf hob die Anforderungen unserer Öffentlichkeitsarbeit auf ein neues Niveau. Die Entscheidung für eine…

weiter lesen…