9. Mai in Schwerin: Dank euch, ihr tapferen Kämpfer!

In Schwerin gedachten etwa zwei Dutzend Personen der DKP, SDAJ, der VVN-BdA und des Deutsch-Russischen Kulturzentrums der Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus sowie dem Tag des Sieges, dem 9. Mai. Anlässlich der Veranstaltung hielt Rober Kühne von der DKP Schwerin folgenden Redebeitrag: „Liebe Kameradinnen und Kameraden, Liebe Genossinnen und Genossinnen, Heute…

weiter lesen…

2. Mai 1945 – 75 Jahre Befreiung Schwerins vom Faschismus

„Am 08. Mai 1945 endete der verbrecherische Krieg des faschistischen deutschen Imperialismus. Die Sowjetunion als die kriegsentscheidende Kraft und die mit ihr in der Antihitlerkoalition verbündeten Völker erzwangen unter großen Opfern den Sieg über den deutschen Faschismus und Militarismus. Die Befreiungstat der Roten Armee eröffnete dem deutschen Volk dem Weg…

weiter lesen…

8. Mai – 75 Jahre Befreiung – Kundgebung in Rostock

Die DKP Rostock ruft gemeinsam mit dem RotFuchs, Rostock Hart Backbord, der SDAJ und die Stadtteilverbände Rostock-Nordost und Reutershagen der LINKEN zum Gedenken des 75. Jahrestages der Befreiung vom deutschen Faschismus auf. Unter strenger Beachtung der geltenden Hygienevorschriften (bitte tragt euren Mundnasenschutz, Abstandsregeln) werden wir uns am 8. Mai, 17:00…

weiter lesen…

Thälmann steht für den organisierten Klassenkampf

In Rostock und Stralsund gedachten u. a. Genossinnen und Genossen der DKP, der SDAJ und des Rotfuchs, an Thälmanns Geburtstag vor 134 Jahren. Wir haben, aufgrund der aktuellen Situation bzgl. Corona, zum individuellen Gedenken aufgerufen und möchten an dieser Stelle den geplanten Redebeitrag für das Rostocker Gedenken veröffentlichen. Der Geburtstag…

weiter lesen…

  • Newsletter