Die Notwendigkeit von klassenbewussten Antifaschismus am Beispiel Pegida/MVgida

Im folgenden dokumentieren wir das Referat von Robert Kühne, zu erst gehalten auf der Landesmitgliederversammlung im Februar 2015 in Rostock. Unser Verständnis vom Faschismus Für uns Kommunist_Innen ist Antifaschismus ein fundamentaler Bestandteil unserer Politik. Doch nicht erst seit 1933 ist der Antifaschismus für uns wichtiger Bestandteil kommunistischer Politik, auch wenn…

weiter lesen…

Was ist Faschismus? – Die Aktualität Dimitroffs

Vortrag von Hans-Peter Brenner (Mitglied des Parteivorstands der DKP) In Deutschland erleben wir seit Jahren einen Rechtsruck, vermehrt treten offen faschistische Kräfte auf. Doch was sind Faschisten und warum ignoriert der Staat dieses Problem oder scheint es nicht ernst zu nehmen? Mit den Aufgaben und der Rolle von Faschisten in…

weiter lesen…

Hitler kein „Betriebsunfall“

Folgend geben wir die Rede von Robert Kühne, Vorsitzender der DKP Schwerin, anlässlich des Tag der Befreiung vom Hitlerfaschismus wieder. Liebe Schwerinerinnen und Schweriner, liebe Antifaschistinnen und Antifaschisten, liebe Genossinnen und Genossen, wir gedenken heute den 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus. Heute vor 70 Jahren kapitulierte Hitler-Deutschland vor den…

weiter lesen…

Fahrpreiserhöhungen im Schweriner Nahverkehr

Schweriner_Innen dürfen ab dem 01. Dezember tiefer in die Tasche greifen, wenn sie den öffentlichen Nahverkehr benutzen möchten. Um satte 20 % sollen die Preise für Busse und Bahnen steigen, dies bedeutet dann 1,80 € für einen Einzelfahrschein, statt 1,50 € wie bisher. Begründet werden die Fahrpreiserhöhungen mit steigenden Kosten…

weiter lesen…

Interview mit Robert Kühne, EU-Parlamentskandidat

Das folgende Interview erschien im ‚Roten Leuchtturm‚ Nr. 2-2014. RL: Robert, du kandidierst für die DKP zur EU-Wahl 2014. Wie kam es dazu? Robert: Seit nach dem XX. Parteitag bekannt wurde, dass die DKP eine eigenständige Kandidatur zu den EU-Wahlen anstrebt, haben wir über dieses Thema immer wieder in meiner…

weiter lesen…