¡Fidel Presente!

Am vergangenen Freitag nahmen Genossinnen und Genossen der DKP Schwerin, der SDAJ Schwerin und von Cuba Sí an einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung für den Comandante en Jefe Fidel Castro teil. Zu Beginn der Veranstaltung würdigte Robert Kühne (DKP Schwerin) die historischen Leistungen Castros für Kuba und die internationale Arbeiterklasse: „Von der…

weiter lesen…

„Der offizielle Antifaschismus läuft ins Leere“

Wir dokumentieren das Interview der „Unsere Zeit“ (UZ) aus der Ausgabe vom 12. August 2016. Der Wahlkampf der DKP Mecklenburg-Vorpommern Robert Kühne (29) ist Spitzenkandidat der DKP bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 4. September. Er arbeitet als Zeitarbeiter in einem Callcenter und ist aktiv in der SDAJ und im…

weiter lesen…

„Ich kandidiere, um die Ursachen von Krieg und Verfolgung zu benennen“

Ich bin Robert Kühne, geboren 1987, wohnhaft in Schwerin, Vorsitzender der Schweriner DKP-Ortsgruppe, Mitglied der SDAJ und von Beruf Zeitarbeiter in einem Schweriner Callcenter. Die BRD erwirtschaftete durch Waffenexporte im Jahr 2015 über 7,5 Milliarden Euro. Waffenlieferungen gingen dabei an die Türkei, die arabischen Emirate, an die Ukraine und weitere…

weiter lesen…

Die Notwendigkeit von klassenbewussten Antifaschismus am Beispiel Pegida/MVgida

Im folgenden dokumentieren wir das Referat von Robert Kühne, zu erst gehalten auf der Landesmitgliederversammlung im Februar 2015 in Rostock. Unser Verständnis vom Faschismus Für uns Kommunist_Innen ist Antifaschismus ein fundamentaler Bestandteil unserer Politik. Doch nicht erst seit 1933 ist der Antifaschismus für uns wichtiger Bestandteil kommunistischer Politik, auch wenn…

weiter lesen…

Was ist Faschismus? – Die Aktualität Dimitroffs

Vortrag von Hans-Peter Brenner (Mitglied des Parteivorstands der DKP) In Deutschland erleben wir seit Jahren einen Rechtsruck, vermehrt treten offen faschistische Kräfte auf. Doch was sind Faschisten und warum ignoriert der Staat dieses Problem oder scheint es nicht ernst zu nehmen? Mit den Aufgaben und der Rolle von Faschisten in…

weiter lesen…

  • Newsletter