Kommunalpolitische Positionen für Stralsund und Vorpommern-Rügen

Die DKP sagt: „Für eure Mieten reicht unser Geld nicht – Privatisierung und Mieterhöhung stoppen!“ In vielen Ortschaften des Landkreises findet man noch bezahlbaren Wohnraum. Sucht man jedoch eine Wohnung in Stralsund, Grimmen, Ribnitz-Damgarten oder in einem der Ostseebäder auf Rügen, kann man schnell verzweifeln. Bezahlbarer Wohnraum wird aufgrund von…

weiter lesen…

Amtlich! DKP tritt in Stralsund und Vorpommern-Rügen an

Die Sitzungen der Wahlausschüsse der Hansestadt Stralsund und des Landkreises Vorpommern-Rügen haben bestätigt, dass die Deutsche Kommunistische Partei, kurz DKP, zu den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 antreten darf. Das heißt, die DKP ist im gesamten Landkreis Vorpommern-Rügen nicht nur zur EU-Wahl sondern auch für den Kreistag wählbar. Die Einwohnerinnen…

weiter lesen…

100 Jahre KPD – Wir sind wieder bei Marx

Am vergangenen Samstag, den 16.03.2019, fand in der Reuterstadt Stavenhagen die Landeskonferenz der Kommunistischen Plattform M-V in der Partei die Linke statt. Etwa zwei Dutzend Personen, darunter auch DKP- und Rotfuchsmitglieder waren vor Ort. Geladen war Prof. Dr. Anton Latzo, Mitglied der DKP in Brandenburg, der zum Thema „100 Jahre…

weiter lesen…

Nein zum Nazi-Bier!

Die „Identitäre Bewegung“ (IB), eine neofaschistische Bewegung, versucht seit einiger Zeit in der Hansestadt Rostock Fuß zu fassen, um hier ihre deutschlandweite Hauptzentrale aufzubauen. Vorerst eingemietet im vornehmen Bahnhofsviertel, wurde der Protest der Rostocker Bevölkerung lauter und mehr als 1.000 Personen beteiligten sich bspw. an einer Demo am 07.04.2018, um…

weiter lesen…