Schwerin: Gedenken am Tag der Befreiung

In Schwerin versammelten sich rund 50 Personen zum stillen Gedenken auf den, frisch gestalteten, Platz der Opfer des Faschismus. Neben den Genossen der DKP waren Vertreter von VVN-BdA, PDL, Die Bunten, Osteuropa-Freundschaftsgesellschaft sowie Kantakte e.V. anwesend. Das Grußwort hielt Michael Strähnz (VVN-BdA) und die Rede trug Henning Förster (PDL) vor,…

weiter lesen…

Anti-NPD Demonstration in Schwerin.

Bei herrlichem Wetter protestierten gestern etwa 550 Menschen gegen den Wiedereinzug der NPD in den Schweriner Landtag. Darunter auch Mitglieder der DKP Mecklenburg-Vorpommern. Die Demo bildete den Abschluss der antifaschistischen Kampagen „Wake up – Stand up, keine Stimme den Nazis in MV“. Mit ein wenig Verspätung (es wurde noch auf…

weiter lesen…