Wohnungs- und mietpolitische Positionen der DKP Rostock

Anlässlich der Rostocker Hausbau-Messe (März 2017) wird bei einer Podiumsdiskussion u.a. die Frage aufgeworfen: Was wünschen sich die Bürger? Nun ist man auf der falschen Fährte, wenn man an sozialen Wohnungsbau denken würde. Nein, es handelt sich um Immobilien, also Baugrundstücke, Eigentumswohnungen, Ferienimmobilien, Wohnungsbau bzw. Wohnraum, der durch Vermietung Profit…

weiter lesen…

Jahresrückblick der DKP MV 2016

Für den Landesverband der DKP Mecklenburg-Vorpommern war das Jahr 2016 alles andere als ein gewöhnliches Jahr. An ein business as usual ruhiger Aufbauarbeit unseres erst 2013 ins Leben gerufenen Landesverbandes war nicht zu denken, denn der Landtagswahlkampf hob die Anforderungen unserer Öffentlichkeitsarbeit auf ein neues Niveau. Die Entscheidung für eine…

weiter lesen…

Groß-Biestow: Vorrang für kommunalen Wohnungsbau

Seit Anfang Oktober berichten lokale Medien mal mehr, mal weniger ausführlich über die geplanten Bauvorhaben im Rostocker Stadtteil Biestow, der mit weniger als 3.000 Einwohnerinnen und Einwohnern bis heute eher ländlich geprägt ist. In Anbetracht des stetigen Zuzuges entsteht auf dem Rostocker Wohnungsmarkt mittlerweile eine immer größere Konkurrenz. In attraktiven…

weiter lesen…