„Ein Gespenst geht um in Europa“

Auf dem Rostocker Bildungsabend im März wurde mit dem kommunistischen Klassiker schlechthin begonnen: Das Manifest der Kommunistischen Partei, geschrieben von Marx und Engels vor über 170 Jahren. Thema des ersten von vier Bildungsabenden war „Die Herausbildung und der historische Platz des Kapitalismus“. Zu Beginn wurde die Entstehung und Bedeutung des…

weiter lesen…

100 Jahre KPD – Wir sind wieder bei Marx

Am vergangenen Samstag, den 16.03.2019, fand in der Reuterstadt Stavenhagen die Landeskonferenz der Kommunistischen Plattform M-V in der Partei die Linke statt. Etwa zwei Dutzend Personen, darunter auch DKP- und Rotfuchsmitglieder waren vor Ort. Geladen war Prof. Dr. Anton Latzo, Mitglied der DKP in Brandenburg, der zum Thema „100 Jahre…

weiter lesen…

Nein zum Nazi-Bier!

Die „Identitäre Bewegung“ (IB), eine neofaschistische Bewegung, versucht seit einiger Zeit in der Hansestadt Rostock Fuß zu fassen, um hier ihre deutschlandweite Hauptzentrale aufzubauen. Vorerst eingemietet im vornehmen Bahnhofsviertel, wurde der Protest der Rostocker Bevölkerung lauter und mehr als 1.000 Personen beteiligten sich bspw. an einer Demo am 07.04.2018, um…

weiter lesen…

Kriegsvorbereitungen stoppen! Nein zur Militarisierung der Gesellschaft!

Kriegsvorbereitungen sind real, auch unser Bundesland Mecklenburg-Vorpommern dient als militärischer Standort. Vor allem die Deutsche Marine wächst – so wird in Rostock künftig der neue Einsatzstab im Marinehauptquartier als Schnittstelle zur NATO kommende Operationen vorbereiten. Im EU-Wahlprogramm der DKP heißt es: „Die EU ist auf das Engste mit dem Kriegsbündnis…

weiter lesen…

  • Newsletter